Über uns

Letzte Aktualisierung

Genossenschaft Elektra Rapperswil
Organe
Statuten
Adressen

"Bei uns kommt der Strom aus der Steckdose." ist wohl ein Satz der vielen über die Lippen geht, wenn sie doch nicht so genau wissen, woher und auf welchen Wegen die elektrische Energie in ihren Haushalt gelangt. Solange der Strom den Weg zu den Steckdosen findet, haben die Meisten auch keinen Anlass, diesem Thema weiter nachzugehen.

Die Elektra Rapperswil ist eine Genossenschaft mit dem Zweck der Verteilung von Elektrischer Energie an die Verbraucher, wie z. B. Haushalte und Gewerbebetriebe, der Ortschaften Rapperswil, Frauchwil, Wierezwil, Dieterswil, Vogelsang, Bittwil, Zimlisberg und Ruppoldsried. Die Genossenschaft Elektra Rapperswil wurde 1907 gegründet. Da zu dieser Zeit in Moosaffoltern und Seewil scheinbar die Skepsis gegenüber der unsichtbaren Kraft noch zu gross war, schlossen sich diese Ortschaften nicht der Elektra Rapperswil an. Die Stromversorgung in Seewil wird durch die Elektra Fraubrunnen und in Moosaffoltern/Lätti durch die Bernischen Kraftwerke (BKW) sichergestellt. Die Ziegelei Gasser in Rapperswil wird ebenfalls direkt von der BKW beliefert.

Die Genossenschaft Elektra Rapperswil (ER)

Die Hauptaufgabe der Elektra Rapperswil ist die Lieferung - und natürlich auch die Verrechnung - der elektrischen Energie an die heute zirka 700 Abonnenten. Diese Lieferung kann nur über ein gut ausgebautes Verteilnetz von den heute 9 Trafostationen zu den Verbrauchern erfolgen. Der laufende Ausbau und der Unterhalt dieses Netzes sind weitere Aufgaben der Elektra. Dieses sogenannte Sekundärnetz ist im Einzugsgebiet der Elektra Rapperswil bereits vollständig in den Boden verlegt. Als Mitglieder nimmt die Genossenschaft gemäss Statuten "natürliche Personen, die in der Einwohnergemeinde Rapperswil über Grundeigentum verfügen und von der Elektra Rapperswil elektrische Energie beziehen" auf. Die elektrische Energie wird jedoch auch an Nichtmitglieder (Abonnenten) zu den gleichen Bedingungen abgegeben.
 

Die Organe der Elektra Rapperswil

Als oberstes Organ der Elektra Rapperswil gilt die Generalversammlung (GV). Sie findet ordentlicherweise einmal jährlich, meistens anfangs Mai statt. Die GV wählt den Präsidenten, die Verwaltung (Vorstand) und die Kontrollstelle. Die GV nimmt auch neue Mitglieder in die Genossenschaft auf und beschliesst über laufende Geschäfte. Die Generalversammlungen sind öffentlich, Stimmrecht haben jedoch nur die Genossenschafter oder deren Bevollmächtigte. Den Teilnehmern wird nach der Versammlung in der Regel ein kleiner Imbiss offeriert. Der Vorstand besteht aus sieben Mitgliedern. Er leitet die Genossenschaft und besorgt deren Geschäftsführung. Seit der Statutenänderung im Jahr 1994 ist es auch Stromkonsumenten, welche nicht Mitglied der Genossenschaft sind möglich, in den Vorstand der Elektra gewählt zu werden. Die Kontrollstelle besteht aus zwei Personen und hat die Richtigkeit der Buchführung zu prüfen.
 

Statuten

Statuten
 

Adressen

Sekretariat und Korrespondenzadresse

Elektra Rapperswil
Postfach 12
3255 Rapperswil
Tel. 032 677 16 96 (GEBNET)
email: info@elektra-rapperswil.ch


Vorstand der Genossenschaft

Präsident: Boppart Roger
Oberdorfstrasse 9
3255 Rapperswil
email: info@elektra-rapperswil.ch
Vizepräsident: Aeschlimann Stefan
Trimacht 20
3255 Rapperswil
Sekretär / Kassier: Herren Thomas
Zilmattstrasse 21
3255 Rapperswil
email: info@elektra-rapperswil.ch
Protokollführerin: Zesiger Teresa
Unterdorfstrasse 57
3255 Rapperswil
Beisitzer: Muster Jürg
Zimlisberg 417
3255 Rapperswil
  Jakob Fritz
Hauptstrasse 68
3255 Rapperswil
  Andreas Fankhauser
Wierezwil 261
3255 Rapperswill


Zählerableser

Rapperswil: Roland Erne
Bittwil, Frauchwil, Wierezwil, Zimlisberg: Eduard Lüthi
Dieterswil, Vogelsang: Marlise Räz